Startseite Vital

Neue Vorgaben der NRW Landesregierung zum Thema Coronavirus
„Wir müssen in dieser ernsten Lage die notwendige Versorgung in vollem Umfang sicherstellen. Aber alle Freizeitaktivitäten und nicht unbedingt notwendige sozialen Kontakte müssen unverzüglich vermieden werden“, Armin Laschet am 15.03.2020. 
„Noch am Sonntag sollen durch Erlass des NRW-Gesundheitsministeriums nahezu alle Freizeit-, Sport-, Unterhaltungs- und Bildungsangebote im Land eingestellt werden, wie die Staatskanzlei in Düsseldorf nach einer Kabinettssitzung mitteilte. Demnach müssten bereits ab Montag alle Bars, Clubs, Diskotheken, Spielhallen, Theater, Kinos und Museen schließen. Ab Dienstag sei dann auch der Betrieb von Fitness-Studios, Schwimm- und Spaßbädern sowie Saunen untersagt.“ NRW Landesregierung

Wir sind daher gezwungen 

den Betrieb des Vital Aktivclubs bis vermutlich zum 19. April einzustellen.

Wir bedauern dies sehr. 

Als kleiner Betrieb und Dienstleister sind wir in diesen Zeiten für unsere Existenz auf loyale Kunden angewiesen! 

Wir bitten Euch inständig darum keine Mitgliedsbeiträge zurückzubuchen. Eine Einstellung aller Zahlungseingänge verkraften wir nicht, weil wir unsere Gläubiger nach wie vor bedienen müssen und wir keine Stundung von Banken und Co. bekommen. Aktuell bietet man den Unternehmen nur neue Kredite an!

Gegenleistungen bieten wir Euch gerne im persönlichem Gespräch an.

Bleibt sportlich und gesund 

Das Vital Aktivclub Team