Rehasport

Unsere Präventions- und Rehabilitationsangebote richten sich an Menschen aller Altersklassen.
 
Für die Prävention von Beschwerden es nie zu früh – und für Sport ist es nie zu spät.
 
Unser qualifiziertes Team berät Sie umfassend und hilft Ihnen, das für Sie und Ihre Situation optimale Trainingsprogramm zu finden.
 
Die ersten 50 Rehasportstunden werden von allen Krankenkassen bezahlt, wenn eine ärztliche Verordnung vorliegt.
 
 
Was müssen Sie tun:
 
1. Formular anfordern
 
Den „Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport“
 (gemäß §44 SGB) gibt es bei uns oder bei Ihrem Arzt.
 
2. Arztbesuch
 
Sie gehen zu Ihrem Hausarzt, einem Orthopäden oder zu einem beliebigen anderen Arzt. Dieser untersucht Sie, stellt die Diagnose, füllt das Formular aus und verordnet 50 oder  120 Trainingseinheiten.
 
3. Genehmigung
 
Sie unterschreiben dieses Formular und schicken es Ihrer Krankenkasse. Mit dem von der Krankenkasse genehmigten Formular kommen Sie dann zu uns nach Herdecke und vereinbaren die Termine für Ihre Kursstunden.
 
weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link des offiziellen Ausrichter des Rehasportes https://www.bsnw.de/